Herzchenbrille vor dem Schloss

Wir lösen ein rätselhaftes Phänomen in Wolfenbüttel – Das Rätselspiel YouEscape

„Ein Hauch von Rache“, das ist der Titel eines neuen Outdoor Escape Spiels aus der Reihe YouEscape. Ein Rätsel rund um Casanova, den Frauenheld, Schriftsteller und Abenteurer, der auch ein paar Tage hier in Wolfenbüttel verbracht hat. Ab sofort bekommt ihr das in der Tourist-Info. Wir hatten die Gelegenheit, das Escape-Spiel vorab zu testen und wollen euch hier ein bisschen darüber berichten. Bei unserer Proberunde … Wir lösen ein rätselhaftes Phänomen in Wolfenbüttel – Das Rätselspiel YouEscape weiterlesen

Der Bierbraukurs – vom Malz bis zum Bier und sogar zum Brot

Am Anfang war das Korn, in dem Fall Malz, und am Ende kam ein leckeres Bier und sogar ein Brot dabei heraus. Aber dazwischen lag noch eine Menge Arbeit für das flüssige Brot, dem Bier.Aber mal von Anfang an… Geschenkidee gesucht Seinem Partner nach vielen Jahren Geschenke zu machen, die überraschen und auch noch etwas Besonderes sind, ist nicht so einfach.  Da ich in der … Der Bierbraukurs – vom Malz bis zum Bier und sogar zum Brot weiterlesen

Wissenswertes, Anekdoten und Geheimtipps – Warum ihr eine Stadtführung mitmachen solltet

Habt ihr schon mal eine Stadtführung in Wolfenbüttel mitgemacht? Nein? So eine Führung ist für Wolfenbüttelerinnen und Wolfenbütteler wie für Gäste eine spannende Sache, um die Stadt kennenzulernen. Das dachten sich auch zwei unserer Bloggerinnen und haben eine Stadtführung unternommen. Wir haben verschiedene (Themen-) Führungen im Angebot. Ab Ostern finden die klassischen Stadtrundgänge wieder täglich um 11 Uhr ab der Tourist-Info statt. Martha hat einen … Wissenswertes, Anekdoten und Geheimtipps – Warum ihr eine Stadtführung mitmachen solltet weiterlesen

Frisch, authentisch, echt lessig – der Zimmerhof 13

Wären wir in Berlin, dann würde der Zimmerhof 13 wahrscheinlich als lässiger Ort angesehen werden. In Wolfenbüttel ist das Restaurant im Herzen der Stadt fast noch ein Geheimtipp. Wir freuen uns darauf, dass der Chef, Felix Leukroth, sein Verständnis von moderner Gastronomie an diesem Abend für mich* und meinen Mann zelebrieren wird! Hochwertige, regionale Küche Historisches Fachwerk trifft im Zimmerhof 13 auf modernes Ambiente – … Frisch, authentisch, echt lessig – der Zimmerhof 13 weiterlesen

Frühstücken in Wolfenbüttel: Die besten Cafés

Immer wieder werden wir gefragt, wo man in Wolfenbüttel frühstücken kann. Vor langer Zeit wollten wir daher auf Facebook von euch wissen, wo ihr mit guten Freunden in Wolfenbüttel frühstücken geht. Daraus ist dieser Blogbeitrag entstanden, für den wir einige Cafés ausprobiert haben. Nun haben wir den Beitrag aktualisiert, denn das Angebot wandelt sich regelmäßig. Obwohl es sogar noch einen zweiten Blogbeitrag gibt, haben wir … Frühstücken in Wolfenbüttel: Die besten Cafés weiterlesen

Reich gedeckter Tisch in der Wolfenbütteler Tortenkultur

Frühstücken in Wolfenbüttel, Fortsetzung

Ganz entspannt mit Freunden oder der Familie frühstücken – klingt super oder? Mal ganz ehrlich, wie oft nehmt ihr euch dafür so richtig Zeit? Laut Statistik frühstücken immer mehr Menschen auswärts oder gar nicht. Letzteres können wir nur schwer nachvollziehen, gibt es doch in Wolfenbüttel jede Menge Möglichkeiten, um lecker in den Tag zu starten. Egal ob ihr das belegte Brötchen mit einem heißen Kaffee … Frühstücken in Wolfenbüttel, Fortsetzung weiterlesen

Renata Kurth liebt Mode. © Andreas Molau

»Die Leute wollen Farben« – Freya gibt sie ihnen

Auf der Okerstraße 7 gibt es mit Freya eine noch recht neue Boutique. Modebewusste Wolfenbüttelerinnen und Gäste unserer schönen Stadt finden hier ein besonderes Angebot, auf das Renata Kurth stolz ist. Wolfenbüttel erwacht Ich bin bei Freya. Es ist 10 Uhr in Wolfenbüttel. Die Einkaufsstadt erwacht. Auf der Langen ist schon richtig etwas los, und auch hier, einen Schlag weg von der Hauptschlagader der Stadt, … »Die Leute wollen Farben« – Freya gibt sie ihnen weiterlesen

Bronzeskulptur Nathan der Weise mit ausgestrecktem Arm vor dem Lessinghaus in Wolfenbüttel.

Lessings 242. Todestag

Heute ist der 242. Todestag von Gotthold Ephraim Lessing. Die letzten 11 Jahre seines Lebens hat Lessing in Wolfenbüttel verbracht. Noch heute könnt ihr an vielen Orten in der Stadt auf seinen Spuren wandeln. In der Wolfenbüttel-App erfahrt ihr mit dem multimedialen Angebot »Lessing lebt!« auf unterhaltsame Weise jede Menge über den berühmten Dichter und Aufklärer. Wenn ihr mit Lessing-Zitaten prahlen wollt oder einfach ein … Lessings 242. Todestag weiterlesen

Ein Schuss Olivenöl passt auch im Basilico immer. © denver-fotografie.de

Pizza und Pasta aus Linden – das Basilico

Am Rande Wolfenbüttels, im beschaulichen Linden, gibt es seit Oktober 2021 eine neue und gleichzeitig alte Adresse für italienischen Genuss. Am Buschkopf 52. Dort lädt das Basilico ein, sich mit Pizza und Pasta verwöhnen zu lassen. Neu und alt – für Freunde der mediterranen Küche ist dieser Anlaufpunkt durchaus bekannt. Denn das Hotel Gästehaus Linden legt offenbar Wert darauf, dass ihre Gäste so verwöhnt werden. … Pizza und Pasta aus Linden – das Basilico weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch: Lessing wird 294 Jahre alt

Heute feiert Gotthold Ephraim seinen 294. Geburtstag! Ein Anlass zum Feiern! Schon bald wird unser Lessing 300 Jahre auf dem Buckel haben! Lessings Geburtstag ist für uns ein willkommener Anlass, an diesen furchtlosen Aufklärer und Freidenker zu erinnern, der uns so viele Sprichworte geliefert hat, die auch heute noch funkeln und blitzen wie am ersten Tag. Auch im Neuen Jahr 2023 gibt es für euch … Herzlichen Glückwunsch: Lessing wird 294 Jahre alt weiterlesen