Gedeckter Tisch im Restaurant: zwei Teller mit buntem Salat, gebratenem Spargel und geröstetem Brot, ein Teller Spargelsuppe, zwei sommerliche Getränke.

Spargelgenuss: Tipps und Rezepte aus Wolfenbüttel und der Region

Die Tage sind länger, die Temperaturen wärmer, die Natur bunter und dann ist da ja auch noch der Spargel, der jetzt Saison hat und die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht. Wie Pilze ploppen gerade überall kleine Stände mit Spargel und allem, was dazu gehört aus dem Boden. Die Spargelsaison beginnt im April und geht traditionell bis zum 24. Juni. Das ist der Johannistag, der auch … Spargelgenuss: Tipps und Rezepte aus Wolfenbüttel und der Region weiterlesen

Marktkisten mit bunter Kürbisauswahl

So kocht Wolfenbüttel: Drei-Gänge-Kürbismenü

Kaum ein Gemüse steht so für den Herbst wie der Kürbis. Darum widmen wir diesem Gemüse ein ganzes Menü. Saisonal und regional lässt sich hier wunderbar verbinden, denn rund um Wolfenbüttel gibt es einige Kürbisbauern. Die Auswahl ist dabei ziemlich bunt. Welchen Kürbis esst ihr am liebsten? Vorspeise: Vitamine tanken für die kalte Jahreszeit Von Nicole Ab und zu muss man den Reset-Knopf drücken und … So kocht Wolfenbüttel: Drei-Gänge-Kürbismenü weiterlesen

Der Bierbraukurs – vom Malz bis zum Bier und sogar zum Brot

Am Anfang war das Korn, in dem Fall Malz, und am Ende kam ein leckeres Bier und sogar ein Brot dabei heraus. Aber dazwischen lag noch eine Menge Arbeit für das flüssige Brot, dem Bier.Aber mal von Anfang an… Geschenkidee gesucht Seinem Partner nach vielen Jahren Geschenke zu machen, die überraschen und auch noch etwas Besonderes sind, ist nicht so einfach.  Da ich in der … Der Bierbraukurs – vom Malz bis zum Bier und sogar zum Brot weiterlesen

Frisch, authentisch, echt lessig – der Zimmerhof 13

Wären wir in Berlin, dann würde der Zimmerhof 13 wahrscheinlich als lässiger Ort angesehen werden. In Wolfenbüttel ist das Restaurant im Herzen der Stadt fast noch ein Geheimtipp. Wir freuen uns darauf, dass der Chef, Felix Leukroth, sein Verständnis von moderner Gastronomie an diesem Abend für mich* und meinen Mann zelebrieren wird! Hochwertige, regionale Küche Historisches Fachwerk trifft im Zimmerhof 13 auf modernes Ambiente – … Frisch, authentisch, echt lessig – der Zimmerhof 13 weiterlesen

Frühstücken in Wolfenbüttel: Die besten Cafés

Immer wieder werden wir gefragt, wo man in Wolfenbüttel frühstücken kann. Vor langer Zeit wollten wir daher auf Facebook von euch wissen, wo ihr mit guten Freunden in Wolfenbüttel frühstücken geht. Daraus ist dieser Blogbeitrag entstanden, für den wir einige Cafés ausprobiert haben. Nun haben wir den Beitrag aktualisiert, denn das Angebot wandelt sich regelmäßig. Obwohl es sogar noch einen zweiten Blogbeitrag gibt, haben wir … Frühstücken in Wolfenbüttel: Die besten Cafés weiterlesen

Reich gedeckter Tisch in der Wolfenbütteler Tortenkultur

Frühstücken in Wolfenbüttel, Fortsetzung

Ganz entspannt mit Freunden oder der Familie frühstücken – klingt super oder? Mal ganz ehrlich, wie oft nehmt ihr euch dafür so richtig Zeit? Laut Statistik frühstücken immer mehr Menschen auswärts oder gar nicht. Letzteres können wir nur schwer nachvollziehen, gibt es doch in Wolfenbüttel jede Menge Möglichkeiten, um lecker in den Tag zu starten. Egal ob ihr das belegte Brötchen mit einem heißen Kaffee … Frühstücken in Wolfenbüttel, Fortsetzung weiterlesen

Ein Schuss Olivenöl passt auch im Basilico immer. © denver-fotografie.de

Pizza und Pasta aus Linden – das Basilico

Am Rande Wolfenbüttels, im beschaulichen Linden, gibt es seit Oktober 2021 eine neue und gleichzeitig alte Adresse für italienischen Genuss. Am Buschkopf 52. Dort lädt das Basilico ein, sich mit Pizza und Pasta verwöhnen zu lassen. Neu und alt – für Freunde der mediterranen Küche ist dieser Anlaufpunkt durchaus bekannt. Denn das Hotel Gästehaus Linden legt offenbar Wert darauf, dass ihre Gäste so verwöhnt werden. … Pizza und Pasta aus Linden – das Basilico weiterlesen

Gebackenes Hühnchen. © denver-fotografie.de

Das Wan Bao gehört zu Wolfenbüttel

Das Wan Bao ist schon so lange in Wolfenbüttel, dass es zur kulinarischen Welt unserer Stadt einfach dazu gehört. Seit 1988 werden unter der Leitung des Küchenchefs, Ming Guang Xu, in der Komißstraße 9 A chinesische Spezialitäten serviert. Während ich am Tisch sitze und auf Denver und Tanny warte, muss ich an einen Werbespruch denken: »Die haben Mütter schon von ihren Müttern bekommen.« Denn am … Das Wan Bao gehört zu Wolfenbüttel weiterlesen

Und dann ist da noch die Wok-Station. © denver-fotografie.de

Asiatisch, individuell, lecker – das »Wok In«

Das »Wok In« im alten Wolfenbütteler Bahnhofsgebäude entführt Sie mit seinem leckeren Buffet zu einer kulinarischen Reise nach Asien. Es ist wirklich ein besonders schönes Gebäude, in dem das »Wok In« seit 2009 in Wolfenbüttel heimisch ist. 1838 eröffnete der Bahnhof. Damit ist er einer der ältesten in Deutschland. Das war zehn Jahre vor der ersten freiheitlichen Revolution in Deutschland, die uns unsere schwarz-rot-goldene Fahne … Asiatisch, individuell, lecker – das »Wok In« weiterlesen

Eine Vorspeise, die auf der Zunge zergeht. © denver-fotografie.de

Das Vinum Italicum – eine italienische Insel in Wolfenbüttel

Das Vinum Italicum auf dem Schiffwall 3 in Wolfenbüttel ist eine kleine italienische Insel – nicht nur der Italiener um die Ecke. Da ist um die Ecke gleich das malerische Klein Venedig als Teil der alten Grachten und das tosende Gurgeln der Schünemannschen Mühle gegenüber. Alfio Fichera – Wolfenbütteler und Sizilianer Alfio Fichera ist ein kulinarische Botschafter. Dass er Italiener ist oder italienische Wurzeln hat, … Das Vinum Italicum – eine italienische Insel in Wolfenbüttel weiterlesen