Tomaten auf dem Markt – zu Besuch bei „Beates Bunte Tomaten“

Jeden Mittwoch und Samstag trifft man sie auf dem Wolfenbütteler Wochenmarkt: Beate und ihre bunten Tomaten. Und bunt ist hier wirklich Programm. Rund 80 Sorten baut die heute hauptberufliche Gärtnerin an und verkauft sowohl die Früchte als auch Jungpflanzen an ihrem schönen Stand auf dem Schlossplatz. Wer darüber hinaus noch nach Gurken, Zucchini, Kartoffeln oder frischen Äpfeln aus eigenem, ökologischem Anbau (DE-ÖKO-006) sucht, findet auch hier … Tomaten auf dem Markt – zu Besuch bei „Beates Bunte Tomaten“ weiterlesen

So kocht Wolfenbüttel: Drei-Gänge-Menü für den Start in den Frühling

Vor ein paar Wochen kam die Idee auf, ein Menü aus saisonalen Zutaten für den Blog zu kochen. Die Köche waren schnell gefunden. Denn bei uns im Team gibt es einige Hobby-Köche oder zumindest lassen sich viele von uns für gutes Essen begeistern und stehen dafür gerne in der Küche. Die Auswahl von guten, möglichst regionalen Zutaten ist uns allen dabei wichtig. Wo das nicht … So kocht Wolfenbüttel: Drei-Gänge-Menü für den Start in den Frühling weiterlesen

Krosse Bratkartoffeln. Wer bekommt da keinen Appetit? © Denver Künzer

Tief im Westen liegt… das »Waldhaus«

Tief im Westen, wo die Sonne verglüht … – da liegt in Wolfenbüttel das »Waldhaus«, ein Hotel und Restaurant mit Tradition.  Bereits im Juli hatten wir wieder eine Essensverabredung. Denver und ich treffen uns um 18 Uhr am Waldhaus auf der Adersheimer Straße. Er kommt mit seinen zwei Kindern, ich mit dem Fahrrad. Ein lauer Sommerabend liegt über Wolfenbüttel. Die Gäste sitzen schon gemütlich im … Tief im Westen liegt… das »Waldhaus« weiterlesen

Auf den Punkt gegart… © Denver Künzer

Das »Piccolo« in Wolfenbüttel mit großem Geschmack

Mitten in der Woche führt Denver und mich der Weg zu Angelo und Piero. Sie bewirten das »Piccolo«. Das Restaurant ist eher klein, was die räumlichen Ausmaße anlangt. Kulinarisch finden wir dagegen viel. An der Ernst-Moritz-Arndt-Straße 71 kommst du nicht mal eben so vorbei. Jedenfalls nicht, wer dort nicht gerade in der Nähe wohnt. In meiner Kindheit war das der Fall. Allerdings beherbergte das Eckhaus … Das »Piccolo« in Wolfenbüttel mit großem Geschmack weiterlesen

Picknick per Mausklick in Wolfenbüttel

Genuss 2.0 – unsere innovative Stadt ist immer für eine Überraschung gut. So bin ich vor einigen Tagen auf das Angebot der BonApp‘ Koch- und Patisserieschule gestoßen. Auf der Seite präsentiert Inhaberin Katrin Beddies die Möglichkeit von zu Hause aus einen Picknick-Korb zu bestellen, diesen kontaktlos abzuholen und an einem schönen Ort in Wolfenbüttel und Umgebung verführerische Leckerbissen unter freiem Himmel genießen zu können. Kein Zweifel, das … Picknick per Mausklick in Wolfenbüttel weiterlesen

Backvergnügen: Alle Zuaten stehen auf dem Tisch

Oster-Backvergnügen #bleibtzuhause: 3 tolle Kuchen zu Ostern mit Rezepten zum Nachbacken

Die Ostertage stehen vor der Tür und der Osterhase steht in den Startlöchern. Zweifelsohne unterscheidet sich dieses Jahr die Osterzeit zu den uns gewohnten Ostertagen. Da scheint es für den einen oder anderen in Betracht der Lage sicher naheliegend, Ostern 2020 einfach gänzlich aus dem Terminkalender zu streichen. ABER, vielleicht ist gerade jetzt die Zeit das diesjährige Osterfest zu etwas ganz Besonderem werden zu lassen. … Oster-Backvergnügen #bleibtzuhause: 3 tolle Kuchen zu Ostern mit Rezepten zum Nachbacken weiterlesen

Fertig gebackenes Brot

Bei den Brotverstehern: Brot BACK.KURS bei »Richter«

Als ich morgens ins Büro radele, ahne ich noch nicht, dass ich noch am selben Abend lerne, wie man Brot backt. Aber da ich für eine Kollegin einspringe, finde ich mich um 18 Uhr im BACK.KURS bei Richter wieder. Klar, habe ich mich auch vorher schon mal am Backen probiert, aber meist sind die Ergebnisse nicht ganz so, wie ich mir das vorgestellt habe. Später … Bei den Brotverstehern: Brot BACK.KURS bei »Richter« weiterlesen

Die frische Küche im »Pantopoleio«.

»Pantopoleio« – eine Reise nach Griechenland

Auf der Okerstraße gibt es seit Kurzem einen neuen Griechen, und was für einen. Mit dem »Pantopoleio« hat sich Christos Andrelos einen Traum verwirklicht und lässt damit die seiner Gäste wahr werden… »Drei Stühle, um glücklich zu sein« Es geht mir ständig so. Jede, fast jede Situation erinnert mich an ein Lied oder ein Zitat. Die Kinder verdrehten früher schon immer die Augen, wenn statt … »Pantopoleio« – eine Reise nach Griechenland weiterlesen

Der Barbereich lässt (fast) keine Wünsche offen.

»Zum Glück« im Wolfenbütteler Löwentor

Im Dezember 2019 wurde in Wolfenbüttel im Löwentor das Restaurant »Zum Glück« neu eröffnet. Der erfahrene Geschäftsinhaber Peter Schittko führt bereits seit Jahren sein Restaurant l’Oliveto erfolgreich in der Wolfenbütteler Innenstadt. Jetzt zeigt er auch am anderen Ende der Fußgängerzone, was er kann. Sein neues gastronomisches Projekt »Zum Glück« ist nicht nur ein Restaurant, sondern auch eine Cocktailbar und noch viel mehr… Großstadtflair in Wolfenbüttel … »Zum Glück« im Wolfenbütteler Löwentor weiterlesen

Wantan im »Viet-Thai« Restaurant Wolfenbüttel.

»Viet-Thai«: Fernöstliches auf dem Teller

Denver und ich waren wieder einmal unterwegs. Unser heutiger Auftrag: Gastlichkeit in Wolfenbüttel im »Viet-Thai« zu genießen und darüber zu sprechen. Die zweite Station der Wolfenbütteler Gastronomie-Tour führt Denver und mich in den Großen Zimmerhof. Wir sind neugierig auf das, was uns erwartet… Thailändische Küche Essen gehen ist ja ein bisschen wie Urlaub. Als Gast werde ich bedient, statt vor und nach dem Tafeln in … »Viet-Thai«: Fernöstliches auf dem Teller weiterlesen