Erhard Mücke vom Café Tortenkultur.

»Wolfenbütteler Tortenkultur« in der Innenstadt genießen

Seit gut zwei Jahren hat sich mit der »Wolfenbütteler Tortenkultur« eine kleine Konditorei der Familie Mücke in der Wolfenbütteler Innenstadt etabliert, die zum Verweilen und Genießen einlädt. Es ist ein sonniger Montagnachmittag. Ich mache mich auf den Weg zu meinem heutigen Termin. Vom Schlossplatz aus gehe ich über die Löwenstraße in die Wolfenbütteler Innenstadt. Dabei schlendere ich an Bauzäunen vorbei und betrachtete beim Vorbeigehen erstaunt … »Wolfenbütteler Tortenkultur« in der Innenstadt genießen weiterlesen

Monika und Andreas Steinig von der Treccino Rösterei.

Kaffeeverkostung in der »Treccino Rösterei« …

Wer selbst gemachte Kaffee-Spezialitäten nur in Großstädten vermutet, liegt damit nicht ganz richtig. Denn auch bei uns in Wolfenbüttel wird Kaffee geröstet. Ich treffe das Ehepaar Monika und Andreas Steinig knapp zum Ende ihrer Geschäftszeit in ihrer »Treccino Rösterei«. Schon als ich den Termin vereinbart habe, wurde ich von Monika Steinig neugierig gemacht: »Wir bereiten etwas ganz Besonderes vor.« Und schon zur Begrüßung ahne ich, … Kaffeeverkostung in der »Treccino Rösterei« … weiterlesen

Carsten und Bettina Richter von der Altstadtbäckerei Richter

Glückwunsch – »Richter Altstadtbäcker« wird 80

Ich besuche in der Auguststadt einen echten Traditionsbetrieb, denn die Bäckerei Richter gibt es seit 80 Jahren. Angefangen hat alles in Rautheim … 1938 machte sich Walter Richter im benachbarten Rautheim mit seiner Bäckerei selbstständig. Im Jahr 1953 zog die Familienbäckerei nach Wolfenbüttel um. Kurz darauf eröffnete 1964 sein Sohn Dieter Richter seine Bäckerei in der Auguststadt. Heute führen Carsten und Bettina Richter den Betrieb … Glückwunsch – »Richter Altstadtbäcker« wird 80 weiterlesen

Frühstücken in Wolfenbüttel, Fortsetzung

Ganz entspannt mit dem Partner oder der Familie frühstücken – klingt super oder? Mal ganz ehrlich, wie oft nehmt ihr euch dafür so richtig Zeit? Laut Statistik frühstücken immer mehr Menschen auswärts oder gar nicht. Letzteres können wir nur schwer nachvollziehen, gibt es doch in Wolfenbüttel jede Menge Möglichkeiten, um lecker in den Tag zu starten. Egal ob ihr das belegte Brötchen mit einem heißen … Frühstücken in Wolfenbüttel, Fortsetzung weiterlesen

Auf Genuss-Tour durch Wolfenbüttel

Wir waren auf Tour. Auf einer ganz besonderen: Der Genussmanufaktour Es ist keine gewöhnliche Stadtführung. Das wird schon bei Beginn klar. Wird man doch nicht nur vom Stadtführer begrüßt sondern auch von einem Bollerwagen. Wofür der wohl ist? Erst mal klären, wer den Wagen denn ziehen darf. Und dann geht es auch schon los. Wir erfahren geschichtliches, aber auch lustiges und skurriles aus der alten … Auf Genuss-Tour durch Wolfenbüttel weiterlesen

Vielweib on Tour in Wolfenbüttel

Ich bin immer ein wenig aufgeregt, wenn ich Beiträge unserer Gastblogger das erste Mal lese. Für mich ist das wie ein Überraschungsei. Zwar weiß ich grob, wie das Programm hier vor Ort aussah, aber was unsere Gäste daraus machen, sehe ich erst, wenn der Beitrag online ist. Im Juni war Tanja in Wolfenbüttel unterwegs. Tanja betreibt den Blog mit dem fantastischen Namen »Vielweib« und war … Vielweib on Tour in Wolfenbüttel weiterlesen

Wolfenbütteler Tortenkultur: Torte

Ein Paradies für Leckermäuler

Naschkatzen aufgepasst! Seit gut drei Monaten erstrahlt „Omis Backstube“ im neuen Glanz – aus ihr ist die „Wolfenbütteler Tortenkultur“ geworden. Grund genug für mich, um dem Café einen Besuch abzustatten und mir die Veränderungen anzuschauen und natürlich die vielen Leckereien zu probieren. Die Aussicht auf Torten, Pralinen, Gebäck und Co. versetzt mich als Tortenliebhaber schon im Vorfeld in gute Laune. Um noch einige zusätzliche Informationen zu … Ein Paradies für Leckermäuler weiterlesen

Genussmanufaktour – Häppchen aus Stadtgeschichte und lokalen Feinkostläden

Eigentlich setzen wir bei Stadtführungen kaum einen Fuß über eine Türschwelle und legen den Schwerpunkt auf das kulturelle Epizentrum der Stadt – der ehemaligen Dammfestung mit Schloss und Herzog August Bibliothek. Allerdings geschieht dies nicht bei der Genussmanufaktour. Hier liegt der Fokus auf der Zunge und der Heinrichstadt. Nicht Kultur und höfische Pracht, sondern Handel und Handwerk sollen am authentischen Ort sinnlich erfahren werden. Mit … Genussmanufaktour – Häppchen aus Stadtgeschichte und lokalen Feinkostläden weiterlesen