Vielweib on Tour in Wolfenbüttel

Ich bin immer ein wenig aufgeregt, wenn ich Beiträge unserer Gastblogger das erste Mal lese. Für mich ist das wie ein Überraschungsei. Zwar weiß ich grob, wie das Programm hier vor Ort aussah, aber was unsere Gäste daraus machen, sehe ich erst, wenn der Beitrag online ist. Im Juni war Tanja in Wolfenbüttel unterwegs. Tanja betreibt den Blog mit dem fantastischen Namen »Vielweib« und war … Vielweib on Tour in Wolfenbüttel weiterlesen

Das Lessinghaus und der Eingang zum Museum

meikemeilen auf Lessings Spuren

Von Zeit zu Zeit laden wir Blogger ein, unsere Stadt zu besuchen. Zwar sind wir selbst, für unseren Blog oder auch privat, viel in Wolfenbüttel unterwegs und versuchen dabei stets die Gastperspektive einzunehmen, aber so ein echter Blick von außen, der ist nochmal etwas sehr wertvolles. Die Gastblogger halten uns den Spiegel vor, sie berichten uns von Positivem aber manchmal auch von Dingen, die nicht … meikemeilen auf Lessings Spuren weiterlesen

Lebensmittel im Weltladen Wolfenbüttel

5 Orte, an denen Du in Wolfenbüttel regional, bio oder fair einkaufst – mit Rezept

In den letzten Jahren hat sich das Thema Kochen bei mir zu einer Leidenschaft entwickelt. Inspiriert durch zahlreiche Blogs, die sich mit der vegetarischen Küche beschäftigen und tolle Arbeit leisten, ist mein Speiseplan extrem abwechslungsreich geworden – wenn ihr eher Fleischesser seid, lest ruhig trotzdem weiter ;-). Manchmal komme ich mir wie ein Trüffelschwein vor, das Kochbücher und Blogs nach der nächsten kreativen und dennoch … 5 Orte, an denen Du in Wolfenbüttel regional, bio oder fair einkaufst – mit Rezept weiterlesen

Grafik Vorsätze 2017

1 Jahr – 10 Vorsätze: Was ich 2017 unbedingt machen will

Wir sind zurück aus unserer Bloggerpause und wünschen euch erstmal alles Gute für das noch junge Jahr 2017. Wir freuen uns, wenn ihr uns weiter hier begleitet. Der Jahreswechsel ist ja traditionell die Zeit, in der man gute Vorsätze fürs neue Jahr fasst. Nicht bei mir! Zumindest nicht, wenn es um Vorsätze wie „weniger Schokolade essen“ oder „mehr Sport treiben“ geht. Ich habe mir geschworen, … 1 Jahr – 10 Vorsätze: Was ich 2017 unbedingt machen will weiterlesen

Noch mehr kreative Geschäfte in Wolfenbüttel

Für Nähbegeisterte hat Wolfenbüttel jede Menge zu bieten. Unsere Stoffgeschäfte habe ich Euch letzte Woche ja schon vorgestellt, nun nehme ich Euch mit ins Woll- und Bastelparadies. Also haltet schon mal die Stricknadeln bereit. Und für alle, die gern Selbstgemachtes mögen, aber keine Zeit, Geduld oder Talent haben, habe ich noch einen ganz besonderen Tipp. #Kreativ-Geschäft 3: Wollrausch Als ich den Laden betrete, ist Inhaberin … Noch mehr kreative Geschäfte in Wolfenbüttel weiterlesen

Bunte Stoffe im Zick Zack Wolfenbüttel

Kreative Geschäfte, die Ihr kennen solltet – Teil 1

Jetzt wo die Tage kürzer werden, werden die Abende mit meiner Nähmaschine umso länger. Im Sommer steht das gute Stück (eine Neue wäre mal angebracht) zugegebener Maßen meistens ungenutzt rum. Sobald es draußen kühler wird, fängt bei mir die kreative Phase an. Ich bin aber nicht nur begeisterte Hobby-Schneiderin, sondern greife auch gern zu Stricknadeln und Wolle oder Pappe und Schere. Wolfenbüttel ist dabei für … Kreative Geschäfte, die Ihr kennen solltet – Teil 1 weiterlesen

Fahrrad im Kleinen Zimmerhof

Schwingt Euch aufs Rad und entdeckt Wolfenbüttel

Ich fahre jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit. Dass das Fahrrad grundsätzlich in Wolfenbüttel die erste Wahl ist, davon wollte ich im letzten Jahr eine begeisterte Autofahrerin überzeugen. Wie ich das versucht habe, was Ihr beim Radfahren in Wolfenbüttel alles entdecken könnt, wie erfolgreich ich war und warum meine Mission dieses Jahr weiter geht, will ich Euch heute berichten. Kommt mit mir auf meine … Schwingt Euch aufs Rad und entdeckt Wolfenbüttel weiterlesen

Pärchen im Wolfenbüttel der 50er und 60er Jahre

Zeitreise in die Kindheit meiner Eltern

Im Radio läuft der Ostergottesdienst, doch ich stimme mich mit Elvis Presley auf den Tag ein. Um ehrlich zu sein, musste ich erst mal nachschauen, ob Elvis tatsächlich zu meinem heutigen Tagesprogramm passt, doch wie ich Wikipedia entnehmen kann, startete er seine Karriere 1954. Das passt! Denn statt ausgedehntem Osterfrühstück mit der ganzen Verwandtschaft stehen bei mir heute die fünfziger und sechziger Jahre auf dem … Zeitreise in die Kindheit meiner Eltern weiterlesen