Gartensaal des Lessinghauses

Herzlichen Glückwunsch: Lessing wird 293 Jahre alt

Am 22. Januar wurde Lessing in Kamenz geboren. Das ist heute schon 293 Jahre her. Wir gratulieren.

Ich habe es mir zum Gesetze gemacht, vergnügt zu sein, wenn ich auch noch so wenig Ursache dazu sehe.

G. E. Lessing

Auf Instagram und Facebook gibt es auf einem Extra-Account @lessingwf regelmäßig Geistesblitze von Lessing. Dieses Zitat ist eines davon. Wir finden, das passt perfekt in die aktuelle Zeit. Obwohl, ein Geburtstag ist ja schon auch ein Grund, vergnügt zu sein.

Lessing hingegen, war ein eher unglücklicher Mensch. Heute würde man wohl sagen, er war depressiv. Das Zitat stammt aus einem Brief vom 12. Februar 1771 an seine spätere Ehefrau Eva König. Das war am Beginn seiner Zeit in Wolfenbüttel, als sich seine psychische Erkrankung bereits andeutete. Lessing litt sehr unter seiner Einsamkeit im „verwünschten Schloss“ Wolfenbüttel. Er wollte seine Geliebte jedoch nicht beunruhigen und schickte ihr diese Zeilen.

Schaut doch zur Feier des Tages mal auf den Kanälen vorbei, was Lessing sonst noch so für Sätze geprägt hat.

Lessing bei Facebook
Lessing bei Instagram

Oder ihr stattet zur Feier des Tages dem Lessinghaus einen Besuch ab. Dort erfahrt ihr mehr über Lessing und seine Zeit in Wolfenbüttel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.