Digitale Stadtführung

Zufällig habe ich aus der Zeitung erfahren, dass in Wolfenbüttel eine digitale Stadtführung von »Stadt, Land, Erleben« angeboten wird. Ich bin sofort begeistert und gleich Feuer und Flamme. Für mich steht sofort fest, dass ich den digitalen Stadtrundgang erleben möchte. Es ist mein erster Rundgang in dieser Form. Gerne möchte ich euch in meinem Blogbeitrag mitnehmen und ein bisschen von meinen Eindrücken berichten. »Genieße die … Digitale Stadtführung weiterlesen

Jung und stürmisch – Michael Praetorius. Rechts daneben seine Bestallungsurkunde, in der verspricht alles zu tun, »was einem fleißigen Kapellmeister, ehrlichen und getreuen Diener seinem Herrn eignet gebühret und wohl anstehet.«

Praetorius und Wolfenbüttel – ein Jubiläumsjahr zum 400. Todestag

»Musik im Umbruch – zum 400. Todestag von Michael Praetorius«: So sind die Veranstaltungen zum Festjahr in Wolfenbüttel überschrieben. Ich begebe mich auf Spurensuche nach diesem großen Komponisten, den (fast) jeder und jede mindestens einmal jährlich im Ohr oder auf der Zunge hat. Bier und Musik »Was hast Du gehört? Praetorius? Den kenne ich nur als Altbier. Terpsichore*?«, lacht ein Freund, dem ich von einem … Praetorius und Wolfenbüttel – ein Jubiläumsjahr zum 400. Todestag weiterlesen

Mädelswochenende in Wolfenbüttel

Freundinnen entdecken die Lessingstadt Achtung, Mädels! Jetzt erobern wir Wolfenbüttel. Heute nehme ich euch mit meiner besten Freundin zusammen auf eine „weibliche“ Entdeckungstour durch die Lessingstadt mit. Rund 270 Kilometer trennen uns im Alltag voneinander, aber dieses Wochenende stand endlich der lang ersehnte Besuch an. Und meine Vorfreude stieg, meiner Freundin die schönsten Seiten meiner Heimatstadt zu zeigen, inklusive einem echten Wolfenbütteler-Wohlfühlpaket. Auf geht’s, kommt … Mädelswochenende in Wolfenbüttel weiterlesen

Herzog Julius - nicht so hoch zu Rosse …

Die Juliusstadt: Das Quartier der Potenziale

Ursprünglich war der Stadtteil »Juliusstadt« ein ambitioniertes Industrieprojekt, das einige Jahrhunderte später sogar realisiert wurde. Heute ist sie in Quartier in Wolfenbüttel mit viel Kultur und Lebensart. Entschleunigung ist das Gebot der Stunde Wenn ihr euch für Wolfenbüttel Zeit nehmt – Entschleunigung ist ja das Gebot der Stunde – ist natürlich die Kernstadt erster Anlaufpunkt. Aber auch die Stadtteile sind immer einen Abstecher wert. Nachdem … Die Juliusstadt: Das Quartier der Potenziale weiterlesen

Das Wehr in der Auguststadt hat ein überdachte Holzbrücke

Die Auguststadt: Ein Stadtquartier mit Geschichte(n)

Die Auguststadt. Früher lag sie vor den Türen der Stadt. Heute ist das Quartier ein kleiner Kosmos, der (nicht nur) von seinen Bewohnern geliebt wird. Richtige Städte haben Quartiere. Zu Deutsch heißt das einfach nur Stadtviertel, klingt jedoch nicht so gut. Wolfenbüttel hat zwar nicht Kreuzberg oder Schwabing zu bieten. Kein Wunder, wir sind ja auch viel kleiner. Aber wie Berlin oder München waren wir … Die Auguststadt: Ein Stadtquartier mit Geschichte(n) weiterlesen

Weihnachtsbeleuchtung in der Fußgängerzone

7 Gründe für Wolfenbüttel in der Adventszeit

Eine Stadt in der Adventszeit zu Besuchen ist irgendwie immer was besonderes. So auch in Wolfenbüttel. Wenn es bereits ab 16 Uhr dunkel wird und die Lichterketten die Lange Herzogstraße in ein glitzerndes Lichtermeer tauchen, herrscht eine tolle Stimmung. Natürlich lockt der Weihnachtsmarkt mit seinen Leckereien und obwohl es für viele eine stressige Zeit ist, geht es doch meistens sehr besinnlich zu in Wolfenbüttels Altstadt. … 7 Gründe für Wolfenbüttel in der Adventszeit weiterlesen

Neueröffnung: Dokumentationszentrum der JVA Gedenkstätte Wolfenbüttel

Heute ist es soweit, das Dokumentationszentrum der Gedenkstätte der JVA Wolfenbüttel wird feierlich eröffnet. Wir haben das zum Anlass genommen und die Leiterin der Gedenkstätte, Martina Staats und ihr Team um ein paar Infos gebeten: Sieben Jahre wurde geforscht, drei Jahre gebaut: Mit dem neuen Dokumentationszentrum der Gedenkstätte in der JVA (Justizvollzugsanstalt) Wolfenbüttel und seinem Herzstück, der Ausstellung Recht, Verbrechen, Folgen zur Geschichte des Strafgefängnisses … Neueröffnung: Dokumentationszentrum der JVA Gedenkstätte Wolfenbüttel weiterlesen

Das Schloss in Wolfenbüttel

Burgdame zu Besuch in Wolfenbüttel

Eva alias Burgdame vom gleichnamigen Blog war bereits im September in Wolfenbüttel zu Besuch. Was sie entdeckt hat, wollen wir euch natürlich nicht vor enthalten. Eva hat uns zunächst vor eine schwierige Aufgabe gestellt, denn sie hat sich gewünscht, in die Rolle einer Person aus der Vergangenheit zu schlüpfen. Wen nimmt man da? Lessing war ein Mann, gleiches trifft auf Wilhelm Busch, die Welfenherzöge oder … Burgdame zu Besuch in Wolfenbüttel weiterlesen

Die Wallanlagen: Wolfenbüttels grüne Lunge

Wolfenbüttel hat eine Besonderheit, die man auf den ersten Blick gar nicht sieht. Also zumindest nicht so offensichtlich wie die über 600 Fachwerkhäuser, die einem sofort ins Auge fallen. Diese Besonderheit sieht man eher, wenn man die Stadt aus der Luft betrachtet. Und das sind die alten Wallanlagen. Von oben sehen sie aus wie ein Stern. Mit spitzen Ausläufern. Wir haben uns mal auf den … Die Wallanlagen: Wolfenbüttels grüne Lunge weiterlesen

Der Wolfenbütteler Markt – unser Einkaufszentrum

Der Wochenmarkt in Wolfenbüttel ist die perfekte Freiluft-»Shoppingmall« mit Geschichten und Geschichte. Vor allem aber ist er ein Platz, an dem ich gerne leckere Sachen kaufe… Was ist das Gegenteil einer »Shoppingmall«? Für »Shoppingmall« spuckt die Suchmaschine im Internet »Einkaufszentrum« aus. »Ein Einkaufszentrum, auch Shoppingmall […], ist eine räumliche und organisatorische Konzentration von Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsbetrieben unterschiedlicher Branchen und gegebenenfalls Angeboten wie Fitnesszentren oder Kinos«, … Der Wolfenbütteler Markt – unser Einkaufszentrum weiterlesen