Gläserne Weihnachtssterne als Dekoration im Weihnachtsladen.

Weihnachtsladen macht Weihnachtsstimmung

Ich treffe mich heute mit dem Ehepaar Christiane und Uwe Thomas in der vielleicht schönsten Weihnachtsstube der Stadt: im Weihnachtsladen auf der Breiten Herzogstraße. Seit Oktober hat der Weihnachtsladen wieder geöffnet und ist eine gute Adresse für individuelle und ausgefallene Weihnachtsartikel. Mit der Weihnachtsstimmung ist das so eine Sache: Jeder verknüpft seine eigenen Erinnerungen daran. Manche haben sie vergessen, andere sind ihrer überdrüssig. Wenn ab … Weihnachtsladen macht Weihnachtsstimmung weiterlesen

Anna Buchholz von Torten kreativ.

»Torten kreativ« verwirklicht süße Träume

Das Geschäft »Torten kreativ« gibt es seit drei Jahren auf der Breiten Herzogstraße 2. Ich treffe die Inhaberin Anna Buchholz, die sich mit ihrer süßen Werkstatt einen echten Lebenstraum verwirklicht hat. Als ich die Tür des Tortengeschäftes öffne, fühle ich mich ein bisschen wie Charlie, als sich die Tore öffnen und er in die Schokoladenfabrik eintreten darf. Ich bin mir sicher, dass so der Vorraum … »Torten kreativ« verwirklicht süße Träume weiterlesen

Die Wallanlagen: Wolfenbüttels grüne Lunge

Wolfenbüttel hat eine Besonderheit, die man auf den ersten Blick gar nicht sieht. Also zumindest nicht so offensichtlich wie die über 600 Fachwerkhäuser, die einem sofort ins Auge fallen. Diese Besonderheit sieht man eher, wenn man die Stadt aus der Luft betrachtet. Und das sind die alten Wallanlagen. Von oben sehen sie aus wie ein Stern. Mit spitzen Ausläufern. Wir haben uns mal auf den … Die Wallanlagen: Wolfenbüttels grüne Lunge weiterlesen

Der Drache von Schleich fliegt nur in unserer Fantasie.

Herbstausflug mit Drachen

Nach dem goldenen Oktober folgt der nasskalte November. Doch das Beste vom Herbst ist noch nicht vorbei. Denn für einen Ausflug mit Drachensteigen ist es noch nicht zu spät. Dabei kommt es vor allem auf eine gute Vorbereitung an. Wer lässt sich schon von schlechtem Wetter abhalten … »Wenn der frische Herbstwind weht, geh‘ ich durch die Felder…«. Ich kann mich gut daran erinnern, als … Herbstausflug mit Drachen weiterlesen

Harald Borm von Erdbrink & Vehmeyer.

Erdbrink & Vehmeyer: exklusive Herrenbekleidung bei Harald Borm

Wie schaffe ich es, 52 Jahre begeistert in einem Beruf zu arbeiten? Der Geschäftsinhaber Harald Borm kann mir viele Antworten darauf geben. Bei Herrenmode in Wolfenbüttel, komme ich nicht an ihm vorbei. Ich besuche den Modemann in seinem traditionsreichen Modegeschäft Erdbrink & Vehmeyer auf der Kommißstraße. Das Unternehmen hat Wolfenbütteler Geschichte geschrieben. 1910 ist das Gründungsdatum. Damals war noch ein Kaiser der politische Lenker des … Erdbrink & Vehmeyer: exklusive Herrenbekleidung bei Harald Borm weiterlesen

Nathan der Weise

Auf zum Nathan nach Braunschweig

In Braunschweig läuft, was in Wolfenbüttel entstand: Nathan der Weise von Lessing. Die Inszenierung lohnt sich. Davon konnte ich mich bei einem Besuch im Großen Haus des Staatstheaters überzeugen, bei dem auch ein kurzer Blick hinter die Kulissen möglich war. Nach der Aufführung hatte ich einen Traum. Wie am Sonntag, an dem der Nathan das erste Mal nachmittags gegeben wurde, warte ich im Kassenraum des … Auf zum Nathan nach Braunschweig weiterlesen

Bernd Höpner von der T-Shirt Schmiede.

T-Shirt Schmiede – echte Wolfenbütteler Handarbeit

»T-Shirt Schmiede« hört sich eigentlich nicht nach Handarbeit an. Was Bernd Höpner und seine Mitarbeiter hier aber ganz individuell und mit viel Herz herstellen, das ist alles andere als »von der Stange«. Heute ist mein Ziel die »T-Shirt Schmiede« auf der Breiten Herzogstraße. Der engagierte Inhaber Bernd Höpner antwortete sofort auf die Frage nach einem gemeinsamen Treffen. Ich orientiere mich kurz: Auf der Breiten Herzogstraße … T-Shirt Schmiede – echte Wolfenbütteler Handarbeit weiterlesen

Wohin an Silvester in Wolfenbüttel?

Das Jahresende rast mit großem Tempo auf uns zu. Grund genug, um meinen Silvester-Beitrag hervor zu kramen und mal zu schauen, was sich dieses Jahr so an Silvester in Wolfenbüttel machen lässt. Die letzten Jahre habe ich Silvester entweder außerhalb Wolfenbüttels verbracht oder gemütlich zuhause beim Spieleabend das neue Jahr begrüßt. Aber was gibt es in der Lessingstadt sonst noch für Möglichkeiten, um den Jahreswechsel … Wohin an Silvester in Wolfenbüttel? weiterlesen

Der Wolfenbütteler Markt – unser Einkaufszentrum

Der Wochenmarkt in Wolfenbüttel ist die perfekte Freiluft-»Shoppingmall« mit Geschichten und Geschichte. Vor allem aber ist er ein Platz, an dem ich gerne leckere Sachen kaufe… Was ist das Gegenteil einer »Shoppingmall«? Für »Shoppingmall« spuckt die Suchmaschine im Internet »Einkaufszentrum« aus. »Ein Einkaufszentrum, auch Shoppingmall […], ist eine räumliche und organisatorische Konzentration von Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsbetrieben unterschiedlicher Branchen und gegebenenfalls Angeboten wie Fitnesszentren oder Kinos«, … Der Wolfenbütteler Markt – unser Einkaufszentrum weiterlesen

Karl-Heinz Stahlmann von dem Bekleidungsgeschäft Stahlmann.

Stahlmann: von Kopf bis Fuß gut angezogen

Seit dem 14.2.2014 gibt es bei Stahlmann auf der Wolfenbütteler Langen Herzogstraße alles, was man(n) so braucht. Von der Socke bis zum Anzug… »In Wolfenbüttel kriegst du nichts!«, das höre ich immer wieder. Und noch häufiger wird diese Aussage in jeder möglichen Variante als Kommentar in den Spalten der sozialen Netzwerke abgesetzt. Meine regelmäßige Frage darauf, »Was suchst Du denn?«, zeigt meist: Das Gesuchte gibt … Stahlmann: von Kopf bis Fuß gut angezogen weiterlesen