Erhard Mücke vom Café Tortenkultur.

»Wolfenbütteler Tortenkultur« in der Innenstadt genießen

Seit gut zwei Jahren hat sich mit der »Wolfenbütteler Tortenkultur« eine kleine Konditorei der Familie Mücke in der Wolfenbütteler Innenstadt etabliert, die zum Verweilen und Genießen einlädt. Es ist ein sonniger Montagnachmittag. Ich mache mich auf den Weg zu meinem heutigen Termin. Vom Schlossplatz aus gehe ich über die Löwenstraße in die Wolfenbütteler Innenstadt. Dabei schlendere ich an Bauzäunen vorbei und betrachtete beim Vorbeigehen erstaunt … »Wolfenbütteler Tortenkultur« in der Innenstadt genießen weiterlesen

Kinderaktion – Auf der Suche nach dem Einhornschatz

Hurra, endlich Sommerferien. 6 Wochen Freizeit, Spaß und Abenteuer. Habt ihr euch schon überlegt, was für tolle und spannende Aktionen ihr mit euren Kindern in den großen Ferien unternehmen wollt? Hier erfahrt ihr drei Unternehmungsmöglichkeiten, die Wolfenbüttel in der schönsten Zeit des Jahres bietet. Ein Erlebnis der besonderen Art können kleine Abenteurer in diesem Jahr in der Lessingstadt erleben. Freut euch auf eine Suche quer durch die Altstadt, über Stock … Kinderaktion – Auf der Suche nach dem Einhornschatz weiterlesen

Britta Michel vom Spielwarengeschäft Entdeckerladen.

Im »Entdeckerladen« auf der Suche nach Kindheitserinnerungen

Wolfenbüttel hat einen Spielzeugladen. Wenn es aber nach der Inhaberin Britta Michel geht, ist er damit nur unzureichend beschrieben und heißt deshalb wohl auch treffender: »Entdeckerladen«. In der Kannengießerstraße versteckt sich hinter der Hausnummer 16 ein buntes Geschäft, dass darauf wartet gefunden zu werden. Wir sitzen auf kleinen Kisten oder Sitzmöbeln, die mich ein bisschen an die Elternabende meiner Kinder in der Grundschule erinnern. Britta … Im »Entdeckerladen« auf der Suche nach Kindheitserinnerungen weiterlesen

Wolfenbüttel – die schönste Stadt Deutschlands?

Wir wären nie so vermessen, zu behaupten das Wolfenbüttel die schönste Stadt Deutschlands ist. Erstens sind Geschmäcker verschieden und zweitens ist es auch gar nicht wichtig, ob es die schönste, zweitschönste oder zehntschönste Stadt Deutschlands, Niedersachsens oder gar der Welt ist. Wichtig ist doch, dass sich die Menschen hier wohl fühlen, egal ob Einwohner oder Touristen. Warum also dann diese Frage als Titel? Thomas Limberg … Wolfenbüttel – die schönste Stadt Deutschlands? weiterlesen

Monika und Andreas Steinig von der Treccino Rösterei.

Kaffeeverkostung in der »Treccino Rösterei« …

Wer selbst gemachte Kaffee-Spezialitäten nur in Großstädten vermutet, liegt damit nicht ganz richtig. Denn auch bei uns in Wolfenbüttel wird Kaffee geröstet. Ich treffe das Ehepaar Monika und Andreas Steinig knapp zum Ende ihrer Geschäftszeit in ihrer »Treccino Rösterei«. Schon als ich den Termin vereinbart habe, wurde ich von Monika Steinig neugierig gemacht: »Wir bereiten etwas ganz Besonderes vor.« Und schon zur Begrüßung ahne ich, … Kaffeeverkostung in der »Treccino Rösterei« … weiterlesen

Christine und Jörg Borkowski vom Eiscafé Wolfenbütteler Eismanufaktur.

»Wolfenbütteler Eismanufaktur« – eine kalte Leidenschaft

Heute bin ich in der Wolfenbütteler Weststadt unterwegs, denn hier wird ein Eis gemacht, das inzwischen schon weit über die Grenzen der Stadt bekannt ist. Es ist ein Dienstagnachmittag und die kleine Stichstraße »Am Alten Schlachthof« ist zugeparkt. Ich reihe mich wartend in eine lange Schlange vor der Eistheke ein. Heute besuche ich das Ehepaar Christine und Jörg Borkowski in der »Wolfenbütteler Eismanufaktur«. Vor gerade … »Wolfenbütteler Eismanufaktur« – eine kalte Leidenschaft weiterlesen

Doreen Mildner vom Blumengeschäft Blütenzauber.

»Blütenzauber – Kreativ & Mehr« – ein Treffpunkt zum Plausch

Mein Weg durch die Wolfenbütteler Altstadt endet heute »unten« auf der Langen. Kurz hinter der Okerstraße stehe ich vor »Blütenzauber« und bewundere schon vor der Tür frische Pflanzen, bunte Gestecke und viele Sachen für den Garten. Ich treffe mich mit der gut gelaunten Inhaberin Doreen Mildner und bin gespannt darauf, wer eigentlich hinter dieser »zauberhaften« Idee steckt. Von der Breiten Herzogstraße komme ich mindestens einmal … »Blütenzauber – Kreativ & Mehr« – ein Treffpunkt zum Plausch weiterlesen

Yvonne und Jens Kalweit vom Haushaltswarengeschäft Messer-Meyer.

»Messer-Meyer«: Küchenkultur trifft Messer-Handwerk

Auf der Breiten Herzogstraße besuche ich heute Yvonne und Jens Kalweit. Sie führen gemeinsam das Geschäft Messer-Meyer bereits in der 5. Generation und gestalten ihren Laden auch im Internetzeitalter attraktiv. Mit Erfolg… Das sympathische Ehepaar begrüßt mich herzlich als ich neugierig das Geschäft betrete. »Bei uns gibt es viele tolle Produkte und natürlich auch Messer«, wird mir von Yvonne Kalweit lachend schon zu Beginn erklärt. … »Messer-Meyer«: Küchenkultur trifft Messer-Handwerk weiterlesen

Uwe Prediger vom Fotofachgeschäft Photo Porst.

Uwe Prediger und sein Fotogeschäft »Photo Porst«

Seit nunmehr 37 Jahren hat Uwe Prediger sein Geschäft in Wolfenbüttel: Photo Porst. Und noch immer begeistert sich der Lessingstädter für Fototechnik und Fotografie. Ziemlich auf der Mitte der Langen Herzogstraße leuchtet ein orangefarbenes Firmenschild. Es fällt unter den modernen Geschäften auf und erzählt von früheren Tagen. Gleichzeitig finde ich hier noch immer die modernste Technik und vor allem gute Beratung. Als Uwe Prediger sich … Uwe Prediger und sein Fotogeschäft »Photo Porst« weiterlesen

Links das Lessinghaus, rechts die Herzog August Bibliothek

Mit dem Rad auf Lessings Spuren

Es ist Sonntag, die Sonne scheint und ich bin unterwegs zur ersten Radtour des Jahres. Ich will heute auf Lessings Spuren radeln und das nicht alleine. Rund 50 Leute haben sich auf dem Wolfenbütteler Stadtmarkt eingefunden, der Ausgangspunkt für die Tour ist. Es ist die Auftakt-Tour des diesjährigen Stadtradelns in Wolfenbüttel, eine Aktion an der ich zum 4. Mal teilnehme. Der Grund, warum ich auf … Mit dem Rad auf Lessings Spuren weiterlesen