Carsten und Bettina Richter von der Altstadtbäckerei Richter

Glückwunsch – »Richter Altstadtbäcker« wird 80

Ich besuche in der Auguststadt einen echten Traditionsbetrieb, denn die Bäckerei Richter gibt es seit 80 Jahren. Angefangen hat alles in Rautheim … 1938 machte sich Walter Richter im benachbarten Rautheim mit seiner Bäckerei selbstständig. Im Jahr 1953 zog die Familienbäckerei nach Wolfenbüttel um. Kurz darauf eröffnete 1964 sein Sohn Dieter Richter seine Bäckerei in der Auguststadt. Heute führen Carsten und Bettina Richter den Betrieb … Glückwunsch – »Richter Altstadtbäcker« wird 80 weiterlesen

Mit dem Rad auf Lessings Spuren

Es ist Sonntag, die Sonne scheint und ich bin unterwegs zur ersten Radtour des Jahres. Ich will heute auf Lessings Spuren radeln und das nicht alleine. Rund 50 Leute haben sich auf dem Wolfenbütteler Stadtmarkt eingefunden, der Ausgangspunkt für die Tour ist. Es ist die Auftakt-Tour des diesjährigen Stadtradelns in Wolfenbüttel, eine Aktion an der ich zum 4. Mal teilnehme. Der Grund, warum ich auf … Mit dem Rad auf Lessings Spuren weiterlesen

Erich genießt den Blick in die Landschaft

Motorradtour durch das Nördliche Harzvorland

Sobald die Straßen trocken sind und sich die Sonne mit ihren Strahlen an den ersten wärmeren Tagen zeigt, geht sie wieder los, die Motorradsaison. Da mein Freund kein Saisonkennzeichen hat kann es bei ihm schon mal vorkommen, dass er an einem sonnigen und trockenen Tag im Februar mit seinem Motorrad eine kleine Runde dreht. Bei mir müssen die Temperaturen aber schon im zweistelligen Bereich sein, … Motorradtour durch das Nördliche Harzvorland weiterlesen

Wolfenbüttel literarisch: Meine Lesetipps – Weltliteratur, Krimi und mehr…

Wenn ich mich auf das Thema „Wolfenbüttel literarisch“ einstimme, kommt mir als erstes unsere mehr als 400 Jahre alte Herzog August Bibliothek, einst als achtes Weltwunder gefeiert, in den Sinn. In diesem ehrwürdigen Gebäude lagern viele wertvolle Bücherschätze, die zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland nach Wolfenbüttel locken. Und in der Bibliothek, in der imposanten Augusteerhalle, erfasst mich jedes Mal Ehrfurcht beim Anblick der … Wolfenbüttel literarisch: Meine Lesetipps – Weltliteratur, Krimi und mehr… weiterlesen

Bierbrauen bei denver’s

Es ist Sonntagmorgen um 8 Uhr – wir warten vor „Denvers Teestube“ auf ihren Inhaber. Mein Freund Max aus Berlin und ich* sind gespannt darauf, Denver Künzer heute einen Tag lang begleiten zu dürfen. Heute sind wir aber nicht zum Teetrinken bei Denver eingeladen, sondern wir wollen gemeinsam Bier brauen. Und das in einer Teestube? Richtig! Die Kunst der Bierbrauerei Denver Künzer bietet nicht nur … Bierbrauen bei denver’s weiterlesen

Vielweib on Tour in Wolfenbüttel

Ich bin immer ein wenig aufgeregt, wenn ich Beiträge unserer Gastblogger das erste Mal lese. Für mich ist das wie ein Überraschungsei. Zwar weiß ich grob, wie das Programm hier vor Ort aussah, aber was unsere Gäste daraus machen, sehe ich erst, wenn der Beitrag online ist. Im Juni war Tanja in Wolfenbüttel unterwegs. Tanja betreibt den Blog mit dem fantastischen Namen »Vielweib« und war … Vielweib on Tour in Wolfenbüttel weiterlesen

Über den Wolken… zumindest fast – eine Ballonfahrt über Wolfenbüttel

Am Freitag, den 26. August um 18 Uhr war es endlich so weit: Unsere lang ersehnte Heißluftballonfahrt mit dem Elm-Asse-Ballon stand an. Einen Tag vorher bekamen wir (Alina und Sandra) den Anruf, dass wir in die Luft steigen können. Wind und Wetter hatten eine günstige Prognose für unser Vorhaben. Wer sich für eine Ballonfahrt entscheidet, bekommt ein bis drei Tage vorher die Rückmeldung wann genau … Über den Wolken… zumindest fast – eine Ballonfahrt über Wolfenbüttel weiterlesen

Pöligs Gemüsescheune Hof

Eine Scheune, Gemüse und lustige Menschen…

Ein Besuch in Pölig´s Gemüsescheune. Was macht eine l(i)ebenswerte Stadt aus? Auf jeden Fall Menschen, die mit Herzblut ihre Ideen und Träume verwirklichen und leben. Einen davon habe ich gerade kennengelernt. Hans-Martin Pölig Gerade 50 geworden ist Hans-Martin Pölig Gärtner in der zehnten Generation. Auf 7 Hektar bestem Wolfenbütteler Land baut er Gemüse, Obst und Blumen an. Sein Betrieb ist einer der letzten verbliebenen von … Eine Scheune, Gemüse und lustige Menschen… weiterlesen

Erdbeerplantage Domäne Salzdahlum

Am letzten Sonntag hatte ich plötzlich Lust auf Erdbeeren. Nur woher sollte ich die an einem Sonntag bekommen. Da hatte ich die Idee: Ich könnte mal wieder nach Salzdahlum zur Erdbeerdomäne fahren und mir meine Erdbeeren selber pflücken. Gesagt, getan. Ich schwang mich also auf mein Rad, um auch gleich das herrliche Wetter zu genießen und machte mich auf den Weg nach Salzdahlum. Als ich … Erdbeerplantage Domäne Salzdahlum weiterlesen

Fahrrad im Kleinen Zimmerhof

Schwingt Euch aufs Rad und entdeckt Wolfenbüttel

Ich fahre jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit. Dass das Fahrrad grundsätzlich in Wolfenbüttel die erste Wahl ist, davon wollte ich im letzten Jahr eine begeisterte Autofahrerin überzeugen. Wie ich das versucht habe, was Ihr beim Radfahren in Wolfenbüttel alles entdecken könnt, wie erfolgreich ich war und warum meine Mission dieses Jahr weiter geht, will ich Euch heute berichten. Kommt mit mir auf meine … Schwingt Euch aufs Rad und entdeckt Wolfenbüttel weiterlesen