Kinderaktion – Sommer-Schatzsuche

Die Sommerferien sind in Niedersachsen im vollen Gange. Zeit also für jede Menge Freizeitbeschäftigungen. Wie im letzten Jahr wartet auch 2019 wieder eine Schatzsuche-Aktion auf euch, die euch quer durch den Innenstadtbereich von Wolfenbüttel führt. Gustav, das treue Pferd von Herzog August, ist erneut auf eure Mithilfe angewiesen. Bei Ausgrabungen wurde eine alte verwitterte Holztruhe entdeckt. Der Inhalt ist durch ein Schloss geschützt. Um dieses zu knacken, müssen einige knifflige Rätsel gelöst werden.

Schatztruhe © Stadt Wolfenbüttel, Alina Jassmann

Um mit der Suche beginnen zu können, benötigt ihr lediglich einen Schatzsucher-Pass. Ihr könnt euch diesen in der Tourist-Information abholen. Wenn ihr alle Stationen bewältigt habt, gebt den Pass anschließend wieder dort ab. Nun könnt ihr gespannt sein, ob der eingegebene Code richtig ist und sich die Truhe öffnet. Bestimmt reicht der Schatz für uns alle.

Wann ihr mit der Suche beginnt, ist euch im Zeitraum vom 4. Juli bis zum 18. Oktober 2019 selbst überlassen. Wochentag und Uhrzeit dürft ihr frei wählen. Zugang zu der Truhe habt ihr immer montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr in der Tourist-Information.

Unter allen bis zum 18. Oktober abgegebenen Schatzsucher-Pässen mit richtigen Lösungen werden zudem drei City-Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verlost.

Die Schatzsuche beginnt

Eure erste Station führt euch an einen Ort, an dem auch die Geschichte von Wolfenbüttel ihren Anfang nahm. Früher, vor vielen, vielen Jahren stand dort eine Wasserburg. Um eure erste Aufgabe zu lösen, stellt euch direkt vor das Gebäude auf die Brücke.

Vorm Schloss
Neue Bekanntschaft vor dem Schloss ©Christian Bierwagen, Stadt Wolfenbüttel

Zählt die weißen Figuren, die auf der Brüstung entlang aufgestellt sind. Diese Figuren werden übrigens Putten genannt.

Seid ihr nun neugierig geworden und möchtet wissen wie es weitergeht? Dann unterstützt Gustav tatkräftig bei seiner Suche nach dem Code für die Schatztruhe.

Viel Spaß und Erfolg auf der Suche nach eurem Schatz wünschen euch Alina und Sandra!

Kinderstadtführung

Wer Wolfenbüttel noch nicht so gut kennt, oder besser kennen lernen möchte, für den gibt es im Ferienkalender ein weiteres tolles Angebot: Alle interessierten Kinder sind am 3. August um 14 Uhr zu einer kostenlosen Kinderstadtführung eingeladen! In einer Stunde gibt es für die Kinder viel Spannendes und Neues in Wolfenbüttel zu entdecken. Bei der Tourist-Information könnt ihr euch für die Aktion anmelden.

Spielplatz-Tour

In den Sommerferien ist ausgiebig Zeit, die verschiedenen Spielplätze in Wolfenbüttel zu nutzen. Ein paar Tipps und sogar Tourenvorschläge für einen Spielplatztag in Wolfenbüttel findet ihr hier: Tipps für Spielplatzferien in Wolfenbüttel.

Ein Gedanke zu “Kinderaktion – Sommer-Schatzsuche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere