Go Back

Tomatensuppe mit Mittelmeerkräutern

Gericht Suppe
Land & Region Mediterran
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 800 g Tomaten
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 6 Zweige Oregano
  • 6 Zweige Thymian
  • 1 paar Borretschblätter
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Polenta oder Grieß
  • 0,5 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 0,5 TL Honig
  • Parmesan frisch gerieben

Anleitungen

  • Tomaten mit heißen Wasser überbrühen, häuten und Stielansatz entfernen. Anschließend kleinwürfeln. Kräuter waschen, trockenschütteln, von Stiel abzupfen und klein hacken. Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Einen Teil des Grüns Beiseite legen und den Rest in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Das Öl in einem Suppentopf erhitzen, Zwiebelringe, Knoblauch und Kräuter darin andünsten. Polenta oder wahlweise Grieß dazugeben und kurz mit garen. Tomaten sowie die Brühe zugeben und zum Kochen bringen. Die Suppe nun offen und bei mittlerer bis schwacher Hitze gut 10 Minuten köcheln lassen, bis die samt sämig ist.
  • Das Zwiebelgrün in feine Ringe schneiden. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Vor dem mit dem Zwiebelgrün garnieren und den Parmesan dazu reichen.