Kulturbeutel, bluenote und jede Menge Herzblut

Was ein wenig verrückt klingt, ist es tatsächlich auch. Wie ist es möglich, einen erfolgreichen Kulturverein neben dem eigentlichen Beruf aufzubauen und über 17 Jahre lang zu etablieren? Dazu muss man schon ein wenig verrückt sein, verrät mir Horst Krups mit einem Lächeln. Aber mal von Anfang an. Ich habe den Macher von Wolfenbüttels Verein bluenote Horst Krups getroffen, den ich schon von zahlreichen Veranstaltungen … Kulturbeutel, bluenote und jede Menge Herzblut weiterlesen

ArtNight in Wolfenbüttel: Für die Teilnehmer ist alles vorbereitet

Zum Künstler geworden: Bei der ArtNight in Wolfenbüttel

Jeden Tag werde ich von eindrucksvoller Kunst und Kultur in der ganzen Region begleitet – betreue ich doch das Netzwerk der ZeitOrte. Heute werde ich in Wolfenbüttel aber selber zum Künstler: Ich nehme an einer ArtNight in der Bowling Base teil. Das Motiv, das jeder von uns an diesem Abend zeichnen wird: Die Skyline der Stadt Wolfenbüttel. „Kann ja nicht so schwierig sein“, denke ich … Zum Künstler geworden: Bei der ArtNight in Wolfenbüttel weiterlesen

Fußgängerzone bei Nacht

Wohin an Silvester in Wolfenbüttel?

Direkt am ersten Tag nach meinem Sommerurlaub (Ende August), hatte ich bei Facebook die erste Silvester-Veranstaltung unter den Neuigkeiten. Da war mir klar, dass ich mich langsam mit dem Gedanken anfreunden muss, dass das Jahr schon wieder auf sein Ende zurast. Eben habe ich euch doch erst meine Vorsätze für dieses Jahr präsentiert und schwupps ist das Jahr schon fast wieder vorbei. Welche Vorsätze ich … Wohin an Silvester in Wolfenbüttel? weiterlesen

Besuch der neuen braubar Wolfenbüttel – Ein Hintergrundbericht

Habt ihr es schon gehört? Bei uns in Wolfenbüttel eröffnet bald eine Bar, in der es selbstgebrautes Bier geben soll: die braubar. Neue Bar mit selbstgebrautem Bier? Da musste ich natürlich gleich einmal vorbeigehen und schauen, was es damit auf sich hat. Da ich natürlich schon vor der Eröffnung bestens informiert sein wollte, um Euch jetzt schon darüber berichten zu können, habe ich für die … Besuch der neuen braubar Wolfenbüttel – Ein Hintergrundbericht weiterlesen

…und über uns die Sterne. Ein Kneipenbummel durch Wolfenbüttel

Die Freibadsaison ist schon lange vorbei und so muss eine neue Freizeitbeschäftigung für das Wochenende herbei. Meine Idee: Ein Bummel durch die Kneipenszene Wolfenbüttels. Für mich ist Wolfenbüttel einfach super für eine Kneipentour geeignet. Die Wege von einer zur nächsten Kneipe sind praktischerweise sehr kurz. Es ist fast so, als wenn man nur einmal stolpern müsste und schon ist man in der Nächsten; ideal für … …und über uns die Sterne. Ein Kneipenbummel durch Wolfenbüttel weiterlesen

Lessing meets Jägermeister: Blogger Marvin entdeckt Wolfenbüttel

„Wolfenbüttel kann überhaupt nicht im Schatten von Braunschweig stehen“, stellt der Wahl-Wolfenbütteler schmunzelnd klar, als ich meinen Eindruck bestätigt haben möchte. Denn oft, zumindest wenn ich junge Leute frage, was in Wolfenbüttel geht, lautet die Antwort: „Geh lieber die 15 Kilometer weiter nach Braunschweig!“ Allerdings: Der Mittvierziger, mit dem ich während meines Besuchs der Lessingstadt ins Gespräch komme, mag zwar nicht die Meinung aller Stadtjugendlicher … Lessing meets Jägermeister: Blogger Marvin entdeckt Wolfenbüttel weiterlesen

Jährliches Theaterfest

Wenn Lessing heute noch leben würde

Von Thorsten Raedlein. Wenn Lessing heute noch leben würde. Ja, dann würde ihm in Wolfenbüttel garantiert nicht langweilig werden. Und das liegt nicht nur an den aktuell rund eine Million Medieneinheiten, welche die Bibliothek (HAB) als Lesestoff zu bieten hat. Denn irgendwas ist in Wolfenbüttel immer los – wer etwas anderes behauptet, kennt die wundervolle Stadt an der Oker nicht. Literarisch, kulinarisch, romantisch – Wolfenbüttel … Wenn Lessing heute noch leben würde weiterlesen