Auf Genuss-Tour durch Wolfenbüttel

Wir waren auf Tour. Auf einer ganz besonderen: Der Genussmanufaktour Es ist keine gewöhnliche Stadtführung. Das wird schon bei Beginn klar. Wird man doch nicht nur vom Stadtführer begrüßt sondern auch von einem Bollerwagen. Wofür der wohl ist? Erst mal klären, wer den Wagen denn ziehen darf. Und dann geht es auch schon los. Wir erfahren geschichtliches, aber auch lustiges und skurriles aus der alten … Auf Genuss-Tour durch Wolfenbüttel weiterlesen

Bierbrauen bei denver’s

Es ist Sonntagmorgen um 8 Uhr – wir warten vor „Denvers Teestube“ auf ihren Inhaber. Mein Freund Max aus Berlin und ich* sind gespannt darauf, Denver Künzer heute einen Tag lang begleiten zu dürfen. Heute sind wir aber nicht zum Teetrinken bei Denver eingeladen, sondern wir wollen gemeinsam Bier brauen. Und das in einer Teestube? Richtig! Die Kunst der Bierbrauerei Denver Künzer bietet nicht nur … Bierbrauen bei denver’s weiterlesen

Sommerfrische in Wolfenbüttel

Früher fuhr man in die Sommerfrische – heute genießt man die Frische des Sommers. Nein. Damit meine ich jetzt nicht die frischen Temperaturen. Sondern ich meine diese herrlich frischen Sachen, denen man überall begegnet. Frisches Gemüse, frische Kräuter, frische Getränke, saftiges Obst… Wolfenbüttel war ja früher eine Gärnterstadt Weit über 100 Gärtnereien bauten Gemüse an und versorgten alle mit Knollen und Salatköpfen. Heute ist davon … Sommerfrische in Wolfenbüttel weiterlesen

Besuch der neuen braubar Wolfenbüttel – Ein Hintergrundbericht

Habt ihr es schon gehört? Bei uns in Wolfenbüttel eröffnet bald eine Bar, in der es selbstgebrautes Bier geben soll: die braubar. Neue Bar mit selbstgebrautem Bier? Da musste ich natürlich gleich einmal vorbeigehen und schauen, was es damit auf sich hat. Da ich natürlich schon vor der Eröffnung bestens informiert sein wollte, um Euch jetzt schon darüber berichten zu können, habe ich für die … Besuch der neuen braubar Wolfenbüttel – Ein Hintergrundbericht weiterlesen

Genussmanufaktour – Häppchen aus Stadtgeschichte und lokalen Feinkostläden

Eigentlich setzen wir bei Stadtführungen kaum einen Fuß über eine Türschwelle und legen den Schwerpunkt auf das kulturelle Epizentrum der Stadt – der ehemaligen Dammfestung mit Schloss und Herzog August Bibliothek. Allerdings geschieht dies nicht bei der Genussmanufaktour. Hier liegt der Fokus auf der Zunge und der Heinrichstadt. Nicht Kultur und höfische Pracht, sondern Handel und Handwerk sollen am authentischen Ort sinnlich erfahren werden. Mit … Genussmanufaktour – Häppchen aus Stadtgeschichte und lokalen Feinkostläden weiterlesen